Informationen

In den Jahrgängen 9 und 10 der Stadtteilschule Stübenhofer Weg werden ca. 220 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Sie verteilen sich im Schuljahr 2016/17 auf 9 Klassen. Das oberste Ziel unserer Arbeit in diesen Jahrgängen ist es, qualifizierte Abschlüsse zu erlangen und Anschlusschancen für unsere Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen.
Die Fähigkeiten und Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler wahrzunehmen und diese zu fördern und zu fordern, sehen wir als unsere Hauptaufgabe an. Deswegen legen wir in den Jahrgängen 9 und 10 einen Schwerpunkt auf das Sammeln von praktischen und beruflichen Erfahrungen. Dazu beginnen die Schülerinnen und Schüler das Schuljahr in Jahrgang 9 und 10 mit einem zweiwöchigen Praktikum. Anschließend folgt jeden Mittwoch der Praxislerntag in Betreiben oder in unseren Schülerfirmen und Schülerprojekten an unserer Schule.
Waren in den Jahrgängen 7 und 8 noch die Beziehungsarbeit in den Klassen und das Entdecken der eigenen Stärken wesentliche Aspekte von Schule, treten nun Leistungsbereitschaft, Selbstverantwortung und Motivation stärker in den Vordergrund. Trotzdem fehlen weder die Klassenreisen noch die Schul- oder Sportfeste. Mit einem feierlichen Abschluss und Zeugnisübergabe am Ende der 10 Klasse endet die Zeit in der Mittelstufe.