Schulentwicklung

Stübi 2.4

Die Schule Stübenhofer Weg ist nicht mehr das, was sie einmal war, und sie ist noch nicht das, was sie zukünftig sein muss, sein sollte oder sein könnte.
Das Auslaufen der Haupt- und Realschule, die neuen Schulform Stadtteilschule, die Einführung des vollgebundenen Ganztagsbetriebes, die Einführung der Inklusion, die komplette Umgestaltung der Tagesrhythmisierung, die vielfältigen Erfahrungen mit einem langjährigen schulinternen Entwicklungsprozess sowie die Erfahrungen mit den Aktivitäten der „Bildungsoffensive“ im Rahmen der Internationalen Bauausstellung führen zu einer Standortbestimmung für die Fortsetzung der Schulentwicklung – Update Stübi 2.4. unter folgender zentraler Fragestellung:
Was soll sie also sein, was soll sie auszeichnen, was soll sie zu einer „besonderen“ Stadtteilschule machen – die Stadtteilschule Stübenhofer weg in Kirchdorf Süd.

Ausgangslage
Leitfragen
Leitbild
Ziele
Strategie
Welche Schritte sind bereits gegangen?
Wie geht’s weiter?
Beteiligung

M. Herpe | Oktober 2016